Veröffentlichungen, Presseberichte und Ähnliches

Hier erfolgt in Auszügen eine Liste von Mitteilungen und Veröffentlichunmgen, die ich vorgenommen habe oder an denen ich beteiligt war.

Die CDU-Landtagsfraktion hat mit einer 236 Seiten umfassenden Publikation "20 Jahre CDU-Fraktion im Landtags von Sachsen-Anhalt" einen Rückblick auf zwei Jahrzehnte Fraktionsgeschichte vorgelegt. Buch als PDF-Datei (1,7MB) Es beschreibt die Fraktionsgeschichte in Erinnerungen ehemaliger Fraktionsmitglieder und in wissenschaftlicher Untersuchung durch die Politikwissenschaftler Dr. Jürgen Plöhn und Dr.Sebastian Putz.

Das Diakonisches Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e. V. hat ein Memorandum der Diakonie Mitteldeutschland „Facetten von Armut und Ausgrenzung“ veröffentlicht. Zu diesem Memorandum habe ich kritisch Stellung bezogen.

Aussprache zur Regierungserklärung "20 Jahre Deutsche Einheit" am 7. Oktober 2010. Mein Redebeitrag 

Haben wir einen eigen Willen? Denken und handeln wir frei oder werden wir gedacht und werden wir geführt, vielleicht auch dahin, wohin wir gar nicht wollen. In einem Predigtversuch habe ich über diese Frage und Fragen in diesem Umfeld einmal öffentlich nachgedacht.
Hier die Predigt in der Magdeburger Matthäusgemeinde am 29.08.2010 „Über die Überheblichkeit des eigenen Willens“

"Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollten sich Kosten wieder teilen" CDU-Fraktionschef Jürgen Scharf lehnt die Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung für eine Gesundheitsreform ab. Scharf warnt vor einer sozialen Schieflage. Außerdem hat er die Landtagswahl im Blick, die in Sachsen-Anhalt seit jeher bundespolitisch stark beeinflusst war. Mit ihm sprach Volksstimme-Redakteur Jens Schmidt. Volksstimme vom 21.07.2010

Aktuelle Debatte am 30.4.2010: Jahrestag der Befreiung vom Faschismus - Tag der Erinnerung, der Mahnung und zugleich Chance für ein demokratisches, friedliches und humanes Zusammenleben der Menschen und Völker. Mein Redebeitrag (Stenografischer Bericht, 76. Sitzung am Freitag, dem 30. April 2010 Seite 4934 ff.)